PHASE 4:
Veranstaltungsnachbereitung
  1. Umsatzstatistik

Wir machen Veranstaltungsumsätze kalkulierbar

Durch die Umsatzstatistiken von Ihren Veranstaltungen erhalten Sie ein Instrument an die Hand, das Ihnen eine detaillierte Aufstellung und Auswertung der gebuchten sowie realisierten Veranstaltungsumsätze in einer einheitlichen Darstellung liefert.

  • Welche Kosten sind aufgrund von Zimmerbuchungen, Tagungsleistungen, Technik oder sonstigen Dienstleistungen entstanden?
  • Wie unterscheiden sich die Kosten für identische Pauschalen in unterschiedlichen Hotels oder in verschiedenen Regionen?
  • Welche Preisunterschiede ergeben sich für ähnliche Seminare zu unterschiedlichen Terminen oder in unterschiedlichen Hotels in derselben Stadt oder Region?
  • In welchem Umfang werden die gebuchten Leistungen in Anspruch genommen? Sind Mehrumsätze entstanden? Wodurch bzw. in welchem Verhältnis sind diese Mehrumsätze entstanden? Sind diese Leistungen künftig vorab als Pauschalleistung in den Preis zu inkludieren? Ergeben sich hierdurch Einsparungspotenziale?

Diese und viele weitere Fragen erschließen sich für Sie auf einen Blick.

Ihr Mehrwert:

  • Schneller Abruf der realisierten Umsätze im Einzelnen und insgesamt
  • Sofortiger Zugriff auf getätigte Übernachtungszahlen je Hotel / je Region
  • Direkter Vergleich von gebuchten zu realisierten Umsätzen
  • Bündelung von Veranstaltungen / Seminaren an einem Veranstaltungsort, mit dem Ziel, Mehrleistungen oder Nachlässe durch größere Volumina zu verhandeln
  • Sie erhalten einen genauen Einblick, wo Sie am meisten für Ihr Geld bekommen